Medizinische Beratung

Die Medizinische Beratung der KVMV berät Ärzte leitliniengerecht zu medizinischen, pharma- kologischen, wissenschaftlichen und verordnungsrelevanten Themen der ärztlichen Tätigkeit. Im Mittelpunkt steht die Verordnung von Leistungen zu Lasten der GKV entsprechend der gesetz- lichen Regelungen. Die Beratung der Verwaltung und des KV-Vorstandes, Gremienarbeit, Ent- wicklung von Arbeitshilfen und Öffentlichkeitsarbeit sind weitere Schwerpunkte der Abteilung.

(c) KVMV

Aktuelle Verordnungsinformation

Codein-haltige Arzneimittel

13.11.14, 13:40
  • Arzneimittel

Im vergangenen Jahr wurde in einem Risikobewertungsverfahren das Anwendungsalter für Codein-haltige Arzneimittel auf zwölf Jahre erhöht. Hintergrund ist das Risiko einer Opioid-Vergiftung aufgrund der variablen und unvorhersehbaren Verstoffwechselung von Codein zu Morphin bei Kindern.
Um jegliches Risiko weiterer Fehlanwendungen auszuschließen, ruft die Firma UCB Pharma GmbH Codein-haltige Arzneimittel zurück. Derzeit läuft ein europaweites Risikobewertungsverfahren zum Einsatz von Codein im Rahmen der Behandlung von Husten und Erkältungskrankheiten bei Kindern.

Stand: 13. November 2014

Informationsbrief zu Codein-haltigen Arzneimitteln der Firma UCB Pharma GmbH (Rückruf)

Letzte Beiträge

Alle Informationen anzeigen

Lassen Sie sich mit einem Klick alle Verordnungsinformationen anzeigen:

Zum Überblick