Medizinische Beratung

Die Medizinische Beratung der KVMV berät Ärzte leitliniengerecht zu medizinischen, pharma- kologischen, wissenschaftlichen und verordnungsrelevanten Themen der ärztlichen Tätigkeit. Im Mittelpunkt steht die Verordnung von Leistungen zu Lasten der GKV entsprechend der gesetz- lichen Regelungen. Die Beratung der Verwaltung und des KV-Vorstandes, Gremienarbeit, Ent- wicklung von Arbeitshilfen und Öffentlichkeitsarbeit sind weitere Schwerpunkte der Abteilung.

(c) KVMV

Aktuelle Hinweise

30.05.2024 | Schutzimpfungen
Häusliche Krankenpflege: Blankoverordnung ab 1. Juli 2024

Die Einführung der Blankoverordnung zum 1. Juli 2024 bietet die Möglichkeit, dass Pflegefachkräfte in der häuslichen Krankenpflege (HKP) die Häufigkeit und Dauer bestimmter Maßnahmen selbstständig festlegen können. Mehr lesen...

30.05.2024 | Arbeitsunfähigkeit
Bescheinigung bei Erkrankung eines Kindes: angepasstes Formular (Muster 21) ab dem 1. Juli 2024

Das Muster 21 "Bescheinigung für den Bezug von Krankengeld bei Krankheit eines Kindes" wird angepasst. In der neuen Version ist das Formular ab dem 1. Juli 2024 gültig und kann ab sofort bestellt werden. Mehr lesen...

13.05.2024 | Schutzimpfungen
Aktualisierte COVID-19-Impfempfehlungen der STIKO sind Kassenleistung

Die aktualisierten COVID-19-Impfempfehlungen der STIKO wurden in der Schutzimpfungsrichtlinie umgesetzt und sind seit dem 30. April 2024 Leistungspflicht der Gesetzlichen Krankenversicherung. Mehr lesen...

23.04.2024 | Verschiedenes
MV erkennt Sepsis – Aktionstag am 31. Mai 2024 in Greifswald

In der Mensa am Berthold-Beitz-Platz in Greifswald findet von 14:00 bis 17:00 Uhr am 31. Mai 2024 der Aktionstag „#MV ERKENNT SEPSIS“ statt. Es werden Pakete mit Aufklärungsmaterial zur Sepsis gepackt und an alle Apotheken und hausärztlichen Praxen und in Mecklenburg-Vorpommern verschickt. Mehr lesen...

23.04.2024 | Arzneimittel
Nicht zugelassene Therapie-Allergene sind Privatleistung

Die Rechtslage für die Verordnung von Therapie-Allergenen hat sich geändert. Zwei Urteile der Landesgerichte Hannover und Mainz  kamen zu dem Ergebnis, dass die GKV die Kosten für nicht zugelassene Therapie-Allergene nicht übernehmen muss. Mehr lesen...

03.04.2024 | Arzneimittel
Verordnung von medizinischem Cannabis nicht mehr auf BtM-Rezept

Im Zusammenhang mit der Teil-Legalisierung von Cannabis entfällt zum 1. April 2024 die Verordnung nahezu aller medizinischen Cannabis-Präparate auf BtM-Rezept. Verordnet wird nun auf einem normalen elektronischen Rezept (ggf. Token-Ausdruck) oder auf Muster 16 (Ersatzverfahren). Mehr lesen...

27.03.2024 | Heilmittel
Blankoverordnung in der Ergotherapie

Ab dem 1. April 2024 können Ärzte und Psychotherapeuten bei bestimmten Diagnosen, wie Gelenkerkrankungen oder leichter Demenz, eine Blankoverordnung für Ergotherapie ausstellen. Mehr lesen...

Verordnungsinformationen

Die KVMV informiert Sie regelmäßig über aktuelle Themen rund um die Verordnung. Mehr lesen...

ANSPRECHPARTNER

Dr. Marko Walkowiak (c) KVMV/Schrubbe

Dr. Marko Walkowiak
Abteilungsleiter

Sekretariat der Medizinischen Beratung
Mandy Begerow

Tel.: 0385.7431 407
Fax: 0385.7431 66 407