Patienten

Als Interessenvertretung der ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten sorgt die Kassenärztliche Vereinigung M-V (KVMV) für eine qualitätsgesicherte ambulante medizinische Versorgung in M-V. Ebenso bietet sie Patienten, Patientenvertretern oder Selbsthilfegruppen Informationen an, die auf dieser Seite bereitgestellt werden.

(c) KVMV, Schilder

Patienteninformation

Impfkampagne 2018: "MV impft – Gemeinsam Verantwortung übernehmen"

Mecklenburg-Vorpommern liegt bei den Durchimpfungsraten bundesweit mit vorn. Verbesserungen sind aber möglich und nötig. Das Land startete deshalb im Oktober eine Impfkampagne. Mehr lesen...

Terminservicestelle (TSS)

Die Terminservicestelle der KVMV unterstützt die Patienten, mit einer dringlichen Überweisung einen Termin bei einer Fachärztin oder einem Facharzt oder für ein Erstgespräch oder eine Akutbehandlung bei einer Psychotherapeutin oder einem Psychotherapeuten einen Termin zu vereinbaren. Mehr lesen...

Patientenverfügung

Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können. Mehr lesen...

Patientenbeschwerden

Hat es Probleme beim Arztbesuch gegeben? Sind Sie mit dem Verhalten Ihres Arztes, mit seiner ärztlichen Behandlung, mit der Verordnung von Arzneimitteln o.ä. nicht einverstanden? Mehr lesen...

Informationsblätter zu verschiedenen Themen

Hier finden Sie Patienteninformationen zu Themen wie Grippeschutzimpfung, Früherkennung, aut idem, die Sie ausdrucken, vervielfältigen und weiterreichen können. Mehr lesen...

Zweitmeinungsverfahren

Gesetzlicher Anspruch auf unabhängige ärztliche Zweitmeinung vor definierten planbaren Eingriffen Mehr lesen...

Patientenquittung

Der Gesetzgeber hat die niedergelassenen Ärzte ab Jahresbeginn 2004 verpflichtet, ihren Patienten auf Wunsch eine Leistungs- und Kostenübersicht zur Verfügung zu stellen. Mehr lesen...

Patientenbeauftragter

Die Patientenbeauftragte setzt sich für die Belange der Patientinnen und Patienten ein und wird als kompetente Ansprechpartnerin den Patientinnen und Patienten sowie deren Interessenvertretungen zur Verfügung stehen. Mehr lesen...

Sexueller Kindesmissbrauch

Sexuelle Gewalt ist ein gravierendes gesamtgesellschaftliches Problem und die Fallzahlen sexuellen Kindesmissbrauchs sind hoch.  Betroffene leiden oft sehr – teilweise ein Leben lang – an den Folgen des Missbrauchs, erhalten aber nicht immer die notwendigen Hilfen. Erste Hilfsangebote finden Sie hier. Mehr lesen...

Organspende

Durch eine Organtransplantation kann schwer kranken Menschen die Chance auf ein neues Leben eröffnen werden. Deshalb ist es wichtig, sich mit dem Thema Organspende zu beschäftigen, eine Entscheidung zu treffen und diese zu dokumentierten. Mehr lesen...

Individuelle Gesundheitsleistungen

IGeL-Leistungen sind nicht Bestandteil des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenversicherung und damit kann Ihr Arzt von Ihnen für diese erbrachten ärztlichen Leistungen eine Vergütung fordern. Mehr lesen...

Hotlines zu verschiedenen Themen

Flyer zum Mammographie-Screening in MV (c) KVMV

Mammographie-Screening in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den ersten Bundesländern, die die flächendeckende Einführung der Mammographie-Screening-Einheiten abgeschlossen haben. Mehr lesen...