Headgrafik der Startseite (c) KVMV, Schilder/Schrubbe; clipdealer, RicoK

Aktuelles aus der KVMV

Impfkampagne 2018: "MV impft –
Gemeinsam Verantwortung übernehmen"

Mecklenburg-Vorpommern liegt bei den Durchimpfungsraten bundesweit mit vorn. Verbesserungen sind aber möglich und nötig. Das Land startete deshalb im Oktober eine Impfkampagne. Mehr lesen...

 

19.07.2019 | Veranstaltung
Bilder aus Nah und Fern  – Neue Ausstellung in der KVMV

Dr. med. Klaus Kremp, Facharzt für Chirurgie aus Waren (Müritz), widmet sich seit dem beruflichen Ausscheiden seiner Passion: der Ölmalerei. Einige seiner Werke sind ab Mitte August 2019 in der Kassenärztlichen Vereinigung M-V in Schwerin zu sehen. Die KVMV lädt zur Vernissage von Dr. med. Klaus Kremp am 14. August 2019, 14.30 Uhr, in ihre Geschäftsstelle ein. Mehr lesen... 

02.07.2019 | Veranstaltung
Praxis-Update in Wismar zum Nachlesen

Die KVMV-Veranstaltung "Praxis-Update" fand kürzlich in Wismar statt mit dem Thema: Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG. Den Vortrag dazu finden Sie im KV-Safe-Net-Portal. Mehr lesen... 

07.06.2019 | IT-Sicherheitswarnung
Aktuelle IT-Sicherheitswarnung: Fake-E-Mail mit TKK-Absenderadresse

Es häufen sich Meldungen aus den Service-Centern der Techniker Krankenkasse mit Hinweisen von Arztpraxen aus dem gesamten Bundesgebiet, demzufolge eine E-Mail von s.voigt@tkk-versicherung.com an die Praxen gesandt wird. Inhalt ist die angebliche Übermittlung von angeforderten Patientendaten – der Anhang jedoch beinhaltet einen Trojaner, welcher das Computersystem der Praxen lahmlegen soll.

Diese Nachricht stammt NICHT von der Krankenkasse, der abweichende Name (tkk-Versicherung) im Absender ist ein deutlicher Hinweis darauf. Sie sollten diese Nachricht auf keinen Fall öffnen. Bitte beachten Sie auch, dass unterschied- liche Varianten dieser Nachricht im Umlauf sein können, die sich durch Absendernamen und/oder Domain voneinander unterscheiden.

 

23.05.2019 | Schutzimpfungen
Hinweis zur Lieferfähigkeit von Shingrix® (Herpes zoster Totimpfstoff)

Ab sofort ist keine Lieferung von Shingrix® an den Großhandel möglich. Dies bezieht sich auf die 1er- sowie die 10er-Packung des Impfstoffes. Mehr lesen...

03.05.2019 | Abrechnung
Impfung Herpes zoster ab 1. Mai 2019 Kassenleistung

Der Gemeinsame Bundesausschusses hat am 7. März 2019 in Umsetzung der STIKO-Empfehlung zur Impfung mit dem Herpes zoster-subunit-Totimpfstoff die Änderung der Schutzimpfungs-Richtlinie (SI-RL) beschlossen. Sie ist mit der Veröffentlichung im Bundesanzeiger am 1. Mai 2019 in Kraft getreten. Praxisinfo herunterladen (PDF, 65 kB) 

 

Themen

Netzwerk

                      Logo KBV                       Logo Ärztekammer M-V                       Logo Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer                       Logo FALK                       Logo Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin