Headgrafik der Startseite (c) KVMV, Schilder/Schrubbe; clipdealer, RicoK

Aktuelles aus der KVMV

Wichtiges zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Tagaktuelle Informationen zum Thema finden Sie HIER.

ACHTUNG: Diese Informationen sind kürzlich veröffentlicht worden.

  • Bestellung von COVID-19-Impfstoff: zwei Wochen im Voraus bis Dienstag 12 Uhr
  • Digitales Impfzertifikat für Genesene auch noch sechs Monate nach Erkrankung
  • COVID-19-Testzertifikat: Anschluss an Corona-Warn-App ab 1. August 2021

Die KVMV erreichen regelmäßig Fragen zu diesem Thema. Deshalb haben wir für Sie die wichtigsten Punkte zusammengestellt und die Antworten darauf finden Sie HIER.

Tagaktuelle Informationen zum Thema finden Sie HIER.

(z.B. öffentlicher Gesundheitsdienst, beauftragte Dritte, sonstige Heilberufe)
Aktuelle Informationen zur Abrechnung von Leistungen und Sachkosten nach der Corona-Testverordnung und zur Registrierung bei der KVMV finden Sie HIER.

Aktuelle Informationen für Betriebsärzte und Privatärzte zur Durchführung und Abrechnung von Schutzimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 finden Sie HIER.

Impfungen in den Arztpraxen in M-V

Die KVMV veröffentlicht regelmäßig den Stand der Covid-19-Impfungen in den Arztpraxen von Haus- und Fachärzten in Mecklenburg-Vorpommern. Hier erfahren Sie mehr über die Entwicklungen pro Monat.
Impfbericht herunterladen (PDF, 190 kB)

04.08.2021 | Pressemitteilung
Dritte Impfung im Herbst? Niedergelassene Ärzte stehen bereit

Der Vorsitzende der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung M-V, Dipl.-Med. Torsten Lange, fordert in einer Pressemitteilung, das "Impfchaos" zu beenden und das Impfen gegen Covid-19 wieder vollständig in die Hände der niedergelassenen Ärzte zu geben. Pressemitteilung herunterladen (PDF, 251 kB) 

29.07.2021 | Pressemitteilung
Förderung des ärztlichen Nachwuchses und Situation der ambulanten Versorgung in M-V

Die Kassenärztliche Vereinigung M-V (KVMV) hat das Förder­angebot für den medizinischen Nachwuchs im Land erweitert, um die Attraktivität der Niederlassung von Ärzten vor allem im ländlichen Raum zu erhöhen. In der ausführlichen Pressemitteilung finden Sie zudem Informationen zur Arbeit der ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte während der Corona-Pandemie, Kritik an der Politik zur Bekämpfung des Ärztemangels oder zum Trend der ärztlichen Versorgungsstrukturen.
Pressemitteilung herunterladen (PDF, 1,2 MB)
 

02.07.2021 | Arzneimittel
Patienten mit Schlafapnoe können unterstützend mit Stimulantien behandelt werden

Seit dem 30. Juni 2021 können Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe, die trotz Beatmungstherapie unter Tagesschläfrigkeit leiden, unterstützend mit Stimulantien behandelt werden. Mehr lesen...

01.07.2021 | Psychotherapie
Psychotherapie-Richtlinie geändert

Für die Förderung und Flexibilisierung der gruppenpsychotherapeutischen Versorgung hat der G-BA Neuerungen der  Psychotherapie-Richtlinie beschlossen. Die geänderte Psychotherapie-Vereinbarung gilt seit 3. Mai 2021. Mehr lesen...

 

25.06.2021 | Kommission Ambulantes Operieren
Mitglied für die Kommission Ambulantes Operieren gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die KVMV zur Unterstützung der Qualitätssicherungskommission Ambulantes Operieren ein neues Mitglied aus dem Fachgebiet der HNO-Heilkunde. Mehr lesen...

 

Themen

Netzwerk

            Logo KBV                 Logo Ärztekammer M-V                       Logo Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer                       Logo FALK                       Logo Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin