Headgrafik der Startseite (c) KVMV, Schilder/Schrubbe; clipdealer, RicoK

Aktuelles aus der KVMV

Wichtiges zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Tagaktuelle Informationen zum Thema finden Sie HIER.

ACHTUNG: Diese Informationen sind kürzlich veröffentlicht worden.

  • Keine Testpflicht für Patienten und notwendige Begleiter in Arztpraxen, Stand 26.11.2021
  • Erhebliche Kürzungen bei Impfstoffbestellung für die Woche vom 6. bis 12.12.2021 - bis 30.11. 12.00 Uhr
  • Schreiben der Gesundheitsministerin M-V: Testpflicht in Arztpraxen für Immunisierte ausgesetzt
  • Neues Infektionsschutzgesetz schreibt tagesaktuellen Test für Praxispersonal ab dem 24.11.2021 vor

Die KVMV erreichen regelmäßig Fragen zu diesem Thema. Deshalb haben wir für Sie die wichtigsten Punkte zusammengestellt und die Antworten darauf finden Sie HIER.

(z.B. öffentlicher Gesundheitsdienst, beauftragte Dritte, sonstige Heilberufe)
Aktuelle Informationen zur Abrechnung von Leistungen und Sachkosten nach der Corona-Testverordnung und zur Registrierung bei der KVMV finden Sie HIER.

Aktuelle Informationen für Leistungserbringer (z.B. Betriebsärzte, Privatärzte, Kliniken) zur Durchführung und Abrechnung von Schutzimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 finden Sie HIER.

18.11.2021 | COVID-19
Aufruf: Gemeinsame Corona-Impftage vom 4. bis 11. Dezember 2021

Viele Berufsverbände des Landes und die KVMV rufen zur landesweiten Impfwoche vom 4. bis 11. Dezember 2021 auf. Ab sofort kann jede Praxis entsprechend ihrer individuellen Situation Angebote für Erst- und Zweitimpfungen sowie auch für Boosterimpfungen machen. Unter www.impftag-mv.de können Sie diese veröffentlichen und die Bürger damit auf  Impfmöglichkeiten in ihrer Nähe aufmerksam machen. Aufruf herunterladen (PDF, 227 kB) 

www.impftag-mv.de

23.11.2021 | Pressemitteilung
Minister Spahn budgetiert BioNTech-Impfstoff – sofortiger Rücktritt notwendig

Ab dem 23. November 2021 sollen pro Vertragsarzt und Woche nur noch 48 Dosen BioNTech (BNT) bestellt werden. Damit budgetiert das BMG Bestellmengen für Praxen für einen Impfstoff, mit dem die meisten Patienten ihre Grundimmunisierung erhalten haben und den sie akzeptiert haben. Nach dem in der letzten Woche in den Praxen unseres Landes das Impftempo nochmals um 50 Prozent gegenüber der Vorwoche gesteigert wurde, bremst das BMG mit der Budgetierung des Impfstoffes die Impfkampagne in voller Fahrt aus. Pressemitteilung herunterladen (PDF, 232 kB) 

09.11.2021 | Gemeinsame Erklärung
MV-Impfgipfel: Impfangebote im Land deutlich ausbauen – Auffrischungsimpfungen weiter beschleunigen

In einer gemeinsamen Erklärung der Landesregierung, der Landräte und Oberbürgermeister, des Städte- und Gemeindetages, des Landkreistages, des Hausärzteverbandes und der KVMV appellieren die Beteiligten noch einmal an alle berechtigten Bürgerinnen und Bürger Mecklenburg-Vorpommerns: Lassen Sie sich impfen! Pressemitteilung herunterladen (PDF, 233 kB) 

 

06.10.2021 | Telematikinfrastruktur
Anwender-Informationen zur eAU gefragt

Die Kassenärztliche Vereinigung M-V bittet die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten um Mitteilung ihrer Erfahrungen bei der Nutzung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) im Praxisalltag. Dazu ist im KV-SafeNet-Portal ein entsprechender Fragebogen eingestellt.

 

01.07.2021 | Psychotherapie
Psychotherapie-Richtlinie geändert

Für die Förderung und Flexibilisierung der gruppenpsychotherapeutischen Versorgung hat der G-BA Neuerungen der  Psychotherapie-Richtlinie beschlossen. Die geänderte Psychotherapie-Vereinbarung gilt seit 3. Mai 2021. Mehr lesen...

 

Themen

Netzwerk

            Logo KBV                 Logo Ärztekammer M-V                       Logo Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer                       Logo FALK                       Logo Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin