Medizinische Beratung

Die Medizinische Beratung der KVMV berät Ärzte leitliniengerecht zu medizinischen, pharma- kologischen, wissenschaftlichen und verordnungsrelevanten Themen der ärztlichen Tätigkeit. Im Mittelpunkt steht die Verordnung von Leistungen zu Lasten der GKV entsprechend der gesetz- lichen Regelungen. Die Beratung der Verwaltung und des KV-Vorstandes, Gremienarbeit, Ent- wicklung von Arbeitshilfen und Öffentlichkeitsarbeit sind weitere Schwerpunkte der Abteilung.

(c) KVMV

Aktuelle Verordnungsinformation

Pneumokokken-Impfstoff „Pneumovax®23“ in chinesischer Aufmachung eingeführt

24.02.21, 14:26
  • Schutzimpfungen
Templator1 KVMV

Aufgrund der bestehenden Lieferengpässe des Pneumokokken-Impfstoffs werden ab dem 01.03.2021 zusätzliche Dosen Pneumovax® 23 für den deutschen Markt zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um eine Charge, die ursprünglich für den chinesischen Markt produziert wurde und bis zum 16. Juni 2022 verwendbar ist.

Der Impfstoff wird in Einzeldosen als Durchstechflasche geliefert und es liegen keine Spritzen und Kanülen bei. Die deutschsprachige Packungsbeilage sowie die Fachinformation stehen auf der Internetseite des Paul-Ehrlich-Instituts zur Verfügung. Die Dokumentation im Impfpass muss handschriftlich erfolgen.

Bedenken hinsichtlich der Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit sind unbegründet. Der Impfstoff ist ab März über die PZN 17196898 in Apotheken verfügbar.

Informationen des Paul-Ehrlich-Instituts

Letzte Beiträge

Alle Informationen anzeigen

Lassen Sie sich mit einem Klick alle Verordnungsinformationen anzeigen:

Zum Überblick