Medizinische Beratung

Die Medizinische Beratung der KVMV berät Ärzte leitliniengerecht zu medizinischen, pharma- kologischen, wissenschaftlichen und verordnungsrelevanten Themen der ärztlichen Tätigkeit. Im Mittelpunkt steht die Verordnung von Leistungen zu Lasten der GKV entsprechend der gesetz- lichen Regelungen. Die Beratung der Verwaltung und des KV-Vorstandes, Gremienarbeit, Ent- wicklung von Arbeitshilfen und Öffentlichkeitsarbeit sind weitere Schwerpunkte der Abteilung.

(c) KVMV

Aktuelle Verordnungsinformation

Warnhinweise in Fachinformationen von Fentanylpräparaten erweitert

07.02.22, 13:49
  • Arzneimittel
Medizinische Beratung

Auf Grundlage eines Beschlusses der Europäischen Kommission am 31. März 2021 wurden Produktinformationen und Packungsbeilagen von Fentanyl-Präparaten, bei denen der Wirkstoff transmukosal appliziert wird, durch Warnhinweise erweitert. Das betrifft folgende Darreichungsformen:

  • Sublingualtabletten (z.B. Abstral®)
  • Lutschtabletten (z.B. Actiq®)
  • Buccaltabletten (z.B. Effentora®)
  • Nasensprays (z.B. Instanyl)

Zugelassen sind diese Fentanyl-Präparate zur Behandlung von Durchbruchschmerzen bei erwachsenen Patienten, deren chronische Tumorschmerzen bereits mit Opioiden behandelt werden.

Die Aktualisierungen weisen insbesondere darauf hin:

  • dass es bei wiederholter Anwendung zu Opiat-Gebrauchsstörungen und tödlichen Überdosierungen kommen kann,
  • dass es zu schlafbezogenen Atemstörungen kommen kann (z.B. zentrale Schlafapnoe, schlafbezogene Hypoxämie, Cheynes-Stokes-Atmung), deren Risiko sich dosisabhängig erhöht, und
  • dass das Arzneimittel Actiq® Zahnkaries und lokale Blutungen am Anwendungsort verursachen kann.

Die Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) informiert weiterhin darüber, dass bei der Verwendung von Rezeptur-Arzneimitteln mit transmukosal appliziertem Fentanyl, die Patienten analog zu den Fertigarzneimitteln bezüglich der Risiken aufgeklärt und überwacht werden sollen.

 

Weiterführende Informationen:

 

Letzte Beiträge

Alle Informationen anzeigen

Lassen Sie sich mit einem Klick alle Verordnungsinformationen anzeigen:

Zum Überblick