Recht und Verträge

Hier stehen die gesetzlichen und vertraglichen Erfordernisse für die vertragsärztliche Versorgung im Mittelpunkt. Sie finden zusammengefasst Satzungen und Richtlinien, ausgewählte Verträge und Vereinbarungen speziell für unser Land als auch auf Bundesebene. Dazu bietet die KVMV rechtliche Informationen zu verschiedenen Themen des Praxisalltages an.

(c) KVMV, Schrubbe

Datenschutz-Grundverordnung: Hilfe für Praxen

Hinweise, Mustertexte und Telefonsprechstunde

Datenschutz-Grundverordnung: Hand mit Vorhängeschloss (c) KVMV

 

Hilfe bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Praxis bietet eine Information der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Sie beinhaltet notwendige Maßnahmen und Mustertexte für ein Verarbeitungsverzeichnis und eine Patienteninformation.

Hinweis: Das in den KBV-Informationen enthaltene Muster einer Patienteninformation wurde vom Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit M-V angepasst. Er empfiehlt, diese Information nicht nur in der Praxis auszuhängen, sondern den Patienten, die in der Praxis erscheinen, auch zu übergeben und diese Übergabe an den Versicherten in geeigneter Weise zu dokumentieren. Wenn der Patient die Annahme ablehnt, wäre dies ebenfalls zu dokumentieren.

Telefonsprechstunde des Landesdatenschutzbeauftragten

Ab sofort bietet der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit M-V für Ärzte eine telefonische Sprechstunde an zusätzlich zu seinem Beratungsangebot zur Umsetzung der DSGVO.

montags von 17 bis 19 Uhr:
Tel.: 0385.594 9440 bei Lydia Kämpfe
Tel.: 0385.594 9446 bei Werner Baulig

Materialien zum Herunterladen

ANSPRECHPARTNER

Thomas Schmidt (c) KVMV, Schilder

Assessor Thomas Schmidt

Sekretariat des Justitiariats
Astrid Ebert, Martina Dreifke

Tel.: 0385.7431 224
Tel.: 0385.7431 221
Fax: 0385.7431 452
E-Mail: justitiar@kvmv.de