Medizinische Beratung

Die Medizinische Beratung der KVMV berät Ärzte leitliniengerecht zu medizinischen, pharma- kologischen, wissenschaftlichen und verordnungsrelevanten Themen der ärztlichen Tätigkeit. Im Mittelpunkt steht die Verordnung von Leistungen zu Lasten der GKV entsprechend der gesetz- lichen Regelungen. Die Beratung der Verwaltung und des KV-Vorstandes, Gremienarbeit, Ent- wicklung von Arbeitshilfen und Öffentlichkeitsarbeit sind weitere Schwerpunkte der Abteilung.

(c) KVMV

Aktuelle Verordnungsinformation

Hinweis zur Lieferfähigkeit von Shingrix® (Herpes zoster Totimpfstoff)

23.05.19 12:46
  • Schutzimpfungen

Aufgrund der erhöhten Nachfrage ist nach Mitteilung des Herstellers ab sofort keine Lieferung von Shingrix® an den Großhandel möglich. Dies bezieht sich auf die 1er- sowie die 10er-Packung des Impfstoffes. Der Hersteller teilte mit, dass dieser Lieferengpass nur vorübergehend ist und eine erneute Lieferung der 10er-Packung voraussichtlich im Juli erwartet wird. Die 1er-Packung wird erst Ende des Jahres 2019 wieder verfügbar sein.


Gemäß der Fachinformation sollte die zweite Impfdosis innerhalb eines Intervalls von zwei bis sechs Monaten gegeben werden. Da die zweite Impfdosis für die hohe Wirksamkeit und den Langzeitschutz sehr wichtig ist, sollte der Abschluss der Impfserie priorisiert werden. Erstgeimpfte Personen sollten die zweite Impfdosis demnach unbedingt erhalten.


In diesem Zusammenhang verweisen wir ebenfalls auf die Veröffentlichung von Lieferengpässen und Handlungsanweisungen für Humanimpfstoffe des Paul-Ehrlich-Instituts.

 Stand: 21.05 2019

Alle Informationen anzeigen

Lassen Sie sich mit einem Klick alle Verordnungsinformationen anzeigen:

Zum Überblick