Niederlassung und Anstellung

Die Möglichkeiten, an der vertragsärztlichen Versorgung teilzunehmen, sind vielfältiger als je zuvor. Von der eigenen Zulassung über die Anstellung bis hin zur Gründung von Zweigpraxen ist mittlerweile fast alles möglich. Hier erhalten Sie sowohl einen Überblick mit kompetenten Ansprechpartnern als auch detaillierte Hintergrundinformationen.

Aktuelle Zulassungsmöglichkeiten

Sitzung Zulassungsausschuss

Nächste Sitzung: 20.11.2019
Gruppe: Ärzte
Abgabefrist für Antragsunterlagen: 16.10.2019

Übersichten aus den Beschlüsse des Landesausschusses der Ärzte und Kranken- kassen M-V aus dem schriftlichen Umlaufverfahren vom 3. Juni 2019

Achtung: Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen M-V hat im schriftlichen Umlaufverfahren am 3. Juni 2019 erneut die Feststellung nach § 103 Abs. 1 SGB V bezüglich der Überschreitung des allgemeinen bedarfsgerechten Versorgungsgrades um 40 Prozent getroffen. Die betreffenden Fachge- biete und Planungsbereiche sind mit einem roten Kreuz (X) gekennzeichnet.

Weitere Zulassungsmöglichkeiten finden Sie in der ausführlichen Übersicht zum aktuellen Stand der Bedarfsplanung: