Medizinische Beratung

Die Medizinische Beratung der KVMV berät Ärzte leitliniengerecht zu medizinischen, pharma- kologischen, wissenschaftlichen und verordnungsrelevanten Themen der ärztlichen Tätigkeit. Im Mittelpunkt steht die Verordnung von Leistungen zu Lasten der GKV entsprechend der gesetz- lichen Regelungen. Die Beratung der Verwaltung und des KV-Vorstandes, Gremienarbeit, Ent- wicklung von Arbeitshilfen und Öffentlichkeitsarbeit sind weitere Schwerpunkte der Abteilung.

(c) KVMV

Krankenhausbehandlung

Krankenhauseinweisung: Richtlinie wurde neu gefasst

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat eine Neufassung der Krankenhauseinweisungs-Richtlinie (KE-RL) beschlossen. Sie trat mit der Veröffentlichung am 30. Mai 2015 im Bundesanzeiger in Kraft. Mit der Neufassung hat der G-BA den Grundsatz "ambulant vor stationär" konkretisiert. Mehr lesen...

Vor- und nachstationäre Behandlung im Krankenhaus

Grundsätzlich ist Krankenhausbehandlung eine der ambulanten Behandlungen nachstehende Leistung. Krankenhausbehandlung bedarf für die Versicherten in jedem Falle einer vorherigen Verordnung durch den Vertragsarzt. Mehr lesen...